Wir sind das Team CUBIE – Tischlerei Hrovat
Slider

Unternehmensgeschichte

10. februar 1964

Mit Bescheid vom 10.2.1964 wurde die Gewerbeberechtigung für den Tischlereibetrieb unter dem Namen Mizarstvo Hrovat Franc erteilt. So nahm die Geschichte ihren Anfang… Franc begann mit der Möbelproduktion einfach auf dem Hof seines Geburtshauses und konnte mit festem Willen und harter Arbeit die erste Hobelmaschine anschaffen. Bald übersiedelte er in die Räumlichkeiten einer verfallenen Mühle im Ort.

1971

Weil die zufriedenen Kunden immer mehr wurden, konnte er bald ein eigenes Grundstück erwerben, wo er zwei Holzbaracken aufstellte. Endlich konnte er sich eigene Betriebsräume einrichten. Das war für ihn und die ganze Familie Hrovat ein großer Schritt! Damals waren alle der Meinung, dass die Mission des Unternehmens mit der eigenen Werkstätte erfüllt sei – trotzdem folgte bald eine positive Überraschung. Denn bald wurde der Platz für die Arbeiten des Unternehmens zu knapp! Und da ging es erst so richtig los…

1975

Es folgte der Ankauf der ehemaligen Spenglereiwerkstatt mit der Adresse Masljeva 8a, wo das Unternehmen noch heute seinen Sitz hat! Durch die Produktion von hochwertigen Massivholzleisten entwickelte sich das Unternehmen zu einem verlässlichen Zulieferer für größere Produzenten in der Möbel-, Auto- und Lebensmittelindustrie. Gleichzeitig begann Franc mit der Entwicklung seiner eigenen Produkte (Leisten, Gartenmöbel…). Das reichte aus, um die Werkstatt von Grund auf zu renovieren und den Gerätepark modernisieren zu können. All die Mühen machten sich bezahlt! Was für ein tolles Gefühl!!!

1985

Für die bescheidene Familie Hrovat, die sich mit den eigenen Händen ihr Haus, ihr Grundstück und ihre Tischlerwerkstatt erarbeitet hatte, geschah etwas Unvorstellbares! Franc begann mit dem Bau eines neuen Produktionskomplexes, der mit einer Fläche von mehr als 1000m2 endlich dem Arbeitsumfang gerecht wurde. In diesem Komplex finden auch heute noch die wichtigsten Produktionsprozesse statt.

1997

Nach Franz’ Pensionierung übernimmt sein Sohn Marko das Familienunternehmen und baut in den nächsten Jahren das Verkaufsprogramm komplett um. Das Unternehmen begann langsam, ganzheitliche Lösungen für die Garten- und Landschaftsausstattung zu entwickeln und gewann mit innovativen Projekten das Vertrauen der Kunden. Damals sind die Hälfte der Mitarbeiter des Unternehmens Familienmitglieder.

2012

Der Enkelsohn Jaka steigt in die Firma ein und trägt mit neuer Energie und seinem Streben nach Kreativität viel zur weiteren Entwicklung des Unternehmens bei.

2015

 

Wir präsentieren stolz unser erstes global ausgerichtetes Projekt unter dem Markennamen Glamping Solutions (www.glampingsolutions.com). Unsere ganzheitlichen Lösungen für den Aufbau an Glamping-Destinationen wurden auf der Messe Salon Sett im französischen Montpellier präsentiert und durchwegs positiv aufgenommen.

2017

Wir sind stärker als je zuvor! Eine klare Vision, viel Energie, ein zuverlässiges Team und Zielgerichtetheit sind unsere größten Vorteile. Wir bilden uns ständig weiter, sind offen für Veränderungen, arbeiten mit den neuesten Technologien und bauen auf wechselseitigem Vertrauen auf. All das bringt uns in die Position, neue Trends in der Holzindustrie zu setzen!

2019

Unsere innovativen Produkte und die klare Vision sind das Resultat der ständigen Weiterentwicklung in den vergangenen Jahren. Wir glauben, das ist der Anfang von etwas noch Größerem… der Anfang der großen Geschichte eines kleinen Handwerksbetriebes, dessen Licht immer stärker leuchtet. Und wir möchten, dass dieses Licht eines Tages auf der ganzen Welt erstrahlt. Unsere Familie ist gleich um mehrere neue Mitglieder gewachsen. 2019 präsentieren wir unsere Arbeit stolz auf der neuen Webseite hrovat.net, an der wir beinahe 2 Jahre gearbeitet haben. Auf sie sind wir stolz wie auf ein eigenes Kind!

Franc genießt heute sein bescheidenes Leben an der Seite seiner Frau Katarina, die ihm sein ganzes unternehmerisches Leben lang zu Seite stand und ihn unterstützte. Auf seine Nachkommen ist er sehr stolz. »Danke noch einmal, Franc!«

 

Heute besteht unser Team aus 23 MitarbeiterInnen, die sich den alltäglichen Herausforderungen gemeinsam stellen und die Zukunft des Betriebs gestalten.

i

ANMELDUNG ZUM NEWSLETTER

STARTEN WIR IHR PROJEKT